eiko_icon eiko_list_icon Wohnungsbrand in Kalübbe, Dorfstraße

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Kalübbe, Dorfstraße
Datum 16.02.2019
Alarmierungszeit 17:42 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzführer Struß, Michael
Einsatzleiter FF-Kalübbe
eingesetzte Kräfte

FF-Ascheberg
FF Kalübbe
    FF-Schmalensee
      FF-Belau
        FF-Bornhöved
          Fahrzeugaufgebot   LF16 TS  MZF  TLF 16/24  LF 10/6

          Einsatzbericht

          Am Samstag, den 16.02.2019 waren wir bei einem Zimmerbrand in einem Zweifamilienhaus in Kalübbe im Einsatz. Aus unklarer Ursache war das Feuer im Erdgeschoss ausgebrochen. Durch den schnellen Einsatz der Belauer, Kalübber und Schmalenseer Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Um nach eventuellen Brandnestern zu suchen, wurde die Feuerwehr Ascheberg mit einer Wärmebildkamera nachalarmiert. Wir brachten auch unseren Hochleistungslüfter in Stellung um den Brandrauch aus dem Gebäude zu entfernen. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Eine Bewohnerin wurde verletzt ins Krankenhaus transportiert. Der Verletzten Bewohnerin wünschen wir eine schnelle Genesung. NF