Etwa 40 Feuerwehrleute waren am Sonnabend an der Aktion im Plöner Schlosswald beteiligt.

Dort mußte eine knapp 200 Jahre alte Buche gefällt werden, sowie weitere von Rindenablösungen und vom Pilz befallene Bäume.

Die Försterei Dodau musste der Verkehrssicherheit nachkommen und wurde von der 8. Feuerwehrbereitschaft des Katastrophenschutzes Kreis Plön unterstützt.

Der ausführliche Bericht ist bei SHZ.de zu finden. 

https://www.shz.de/lokales/ostholsteiner-anzeiger/megabaum-gefahren-im-schlosswald-beseitigt-id27132657.html